Troyes

Troyes ist eine Stadt im Süden der Champagne und das Herz der Region Aube. Die Region Aube belegt in der Champagnerproduktion Platz 2 mit einer Fläche von 6500 Hektar.

In der gesamten Region Aube wird normalerweise Jahr Ende Juli das Champagnerfest gefeiert.
Es findet an einem ganzen Wochenende nacheinander in allen größeren Ortschaften und Dörfern der Champagne statt. Mit dem Champagnerglas, was Sie zuvor gekauft haben, können Sie an dem ganzen Wochenende kostenlos Kellereien besichtigen und Champagner probieren.

Troyes weist eine Vielzahl von Sehenswürdigkeiten auf: 10 Kirchen aus dem 12. - 20. Jahrhundert, 10 Museen mit höchst unterschiedlichen Themen, sehenswerte Häuser aus dem 16. und 17. Jahrhundert und interessante Bauwerke aus dem 19. und 20. Jahrhundert.

TroyesDie Kirchen:
Saint-Pierre Saint-Paul (13. - 17. Jahrhundert):
1198 begann der Bau dieser Kirche, die eine der größten und schönsten Kathedralen Frankreichs ist.
Der Bau dieser Kirche zog sich, unterbrochen durch den 100-jährigen Krieg, über mehr als 400 Jahre hin. Durch diese lange Bauzeit hervorgerufen, vereint sie die verschiedenen Stile der Gotik.

Saint-Urbain (13. Jahrhundert):
In dieser Basilika sind die Überreste Urban IV., eines, aus Troyen stammenden, Papstes aus dem 13. Jahrhundert begraben. Die Kirche mit ihren harmonischen Proportionen, Steindekorationen und großen Fenstern ist ein Meisterwerk der gotischen Baukunst.

Saint Pantaleon (16. - 18. Jahrhundert):
Der Bau dieser Kirche begann 1527. Im Jahr 1570 wurde der untere Teil durch ein Dach abgedeckt. Der obere Teil wurde erst um ca. 1740 fertig gestellt.

Sainte-Madeleine (12. - 16. Jahrhundert):
Der Bau der ursprünglichen Kirche begann 1120. Aber um 1200 wurde sie im gotischen Stil neu gebaut. Sainte Madelleine ist wegen seiner Chorschranke und den bunten Glasfenstern in der Apsis bekannt.

Saint-Remy (10. - 12. Jahrhundert):
Sie ist eine der ältesten Kirchen in Troyes. Im Innern sind die gotischen Fenster mit ihren kleeblattförmigen Öffnungen, Bilder des Troyenner Malers Jacques de Létin (1597-1661) und die berühmte Christusfigur aus Bronze am Hauptaltar, die von François Girardon (1628-1715) stammt, interessant.

Saint-Jean-au-Marché (13.-16. Jahrhundert):
Im Juni 1420 fand hier die Hochzeit des englischen Königs Heinrich V. mit Katharina von Frankreich statt.

Sowie:
Saint-Nicolas und Saint-Nizier (16. Jahrhundert)
Saint-Martin-es-Vignes (Ende 16.- 17. Jahrhundert)
Eglise Notre-Dame des Trévois (20. Jahrhundert)

Die Museen:
Museum der Modernen Kunst Troyes:
Dieses, im Bischofspalast aus dem 16. und 17. Jahrhundert untergebrachte, Museum zeigt französische Kunstwerke vom Ende des 19. bis zu den 60-er Jahren des 20. Jahrhunderts.

Museum Saint-Loup Troyes:
Das Saint-Loup umfasst die Abteilungen Kunst, mit Gemälden, Skulpturen und Möbeln, Archäologie und Naturkunde.

Handwerksmuseum Troyes:
In dem, im wunderschönen Hôtel de Mauroy untergebrachten Museum sind über 10.000 Exponate und Werkzeuge aus traditionellen Handwerksberufen zu sehen.

Apothekenmuseum Troyes:
Das Apothekenmuseum befindet sich in dem, im 18. Jahrhundert rekonstruierten, Hôtel-Dieu-le-Comte. Dort ist eine der schönsten Apotheken Frankreichs aus dem 18. Jahrhundert zu sehen, sowie eine Sammlung von Arzneimittelschachteln aus bemaltem Holz und eine Sammlung von Bronzemörsern und Zinngefäßen.

Museum für Kunst der Stadt Troyes:
Es befindet sich im Hôtel de Vauluisant, einem Steinhaus aus der Mitte des 16. Jahrhunderts.

Sowie:
Kulturzentrum Marguerite Bourgeoys: einer berühmten Tochter der Stadt gewidmet
Alte Malzfabrik der Champagne: zeigt den Alltag in der Champagne im 20. Jahrhundert
Militaire Association Troyenne: Militärfahrzeuge

Bauwerke:
Die meisten Häuser des historischen Stadtkerns stammen aus der Mitte des 16. Jahrhunderts. Sie sind gut restaurierte und in ihren ursprünglichen bunten Farben gestrichene Fachwerkhäuser. Darüber hinaus sind in Troyes eine Reihe von Patrizierhäusern aus dem 16. bis 19. Jahrhundert erhalten. Auch aus dem 19. und 20. Jahrhundert findet man hier historisch und architektonisch interessante Bauwerke.

Weitere Sehenswürdigkeiten in Frankreich findet man auf www.sehenswuerdigkeiten-ausflugsziele.de

Reiseangebote für Troyes:

Hotelangebote bei booking.com

Champagnerwinzer Aube rund um Troyes

Bauser, Les Reiceys in der ChampagneChampagne Bauser
36 Rue de la Voie Pouche
Direction Tonnerre
F-10340 Les Riceys
Tel. : +33 3 25 29 37 37
www.champagne-bauser.com

In einem Gewölbe wurde hier ein kleines Museum über Winzerkunst eingerichtet. Zur Verkostung stehen sieben Champagnersorten , ein Rosé des Riceys sowie ein Coteaux Champenois.
Die englischsprachige Kellerführung wie auch die Verkostung sind gratis.
Das Haus ist vom 01.05. - 30.09. täglich, in der übrigen Zeit von Montag bis Samstag von 10.00 - 12.00 und von 15.00 - 18.00 geöffnet.

Chevrolat ChampagneChampagne Michel Chevrolat
7 bis, Tue du Pont
F-10340 Les Riceys
Tel.: +33 325299964
www.champagne-chevrolat.com

Das sehr schon eingerichtete Haus erwartet Sie zu einer Besichtigung und einer Verkostung.
Zur Auswahl stehen 7 verschiedene Champagner, hierunter auch ein extra brut sowie ein Rosé des Riceys.

Guy de Forez, ChampagneGuy de Forez
Route de Tonnerre
F-10340 Les Riceys
Tel : 03 25 29 98 73
www.guydeforez-riceys.com

Das Haus aus dem 17. Jahrhundert liegt etwas außerhalb des Dorfes. Hier erwartet Sie eine englischsprachige Führung durch ein herrliches Kellergewölbe mit nachfolgender Verkostung zum Preis von 3,-- € pro Person.
Zur Auswahl stehen auch hier 7 verschiedene Champagner sowie ein Rosé des Riceys.
Die Champagner des Hauses haben auf internationalen Wettbewerben bereits Silber- und Bronzemedaillen erhalten.

Jacques Defrance, ChampagneJacques Defrance
28, Rue e la Plante
F-10340 Les Riceys
Tel: 03 25 29 32 20
www.champagnejacquesdefrance.fr

Das Angebot besteht aus einer kommentierten Besichtigung mit Gang durch das Dorf; anschließend erfolgt eine Verkostung von 5 Champagner-Cuvées sowie eines Rosé des Riceys. Der Winzer hat wochentags immer geöffnet; Samstags und Sonntag auf Anmeldung.

Gallimard ChampagneChampagne Gallimard Père et Fils
18-20 rue Gaston Checq-Le Magny3
10340 Les Riceys
Tel.: 03 25 29 32 44
www.champagne-gallimard.com

Eine Besichtigung des Kellers aus dem 17. Jahrhundert ist von Montag bis Freitag von 9.00 - 12.00 und 14.00 - 17.30 möglich; Samstags auf Anmeldung. Die Führung ist auf Englisch möglich.
Im Anschluss an die Führung erfolgt eine Verkostung von 5 Champagnersorten sowie eines Rosé des Riceys; der Preis für Führung und Verkostung beträgt 5,-- € pro Person.

Champagne Morel Père & FilsChampagne Morel Père & Fils
93, rue du Général de Gaulle
10340 Les Riceys
Tel.: 03 25 29 10 88
www.champagnemorelpereetfils.fr

Eine Besichtigung des Kellers aus dem 17. Jahrhundert und eine Verkostung sind nach vorheriger Anmeldung zum Preis von 5,-- € möglich; Sonn- und Feiertags geschlossen.
Im Angebot sind ein Cuvée de prestige millésimée, Cuvée Gabriel, Brut Réserve, Rosé de Cuvaison sowie Rosé des Riceys.

Champagne Morize Pére et FilsChampagne Morize Pére et Fils
122, rue du Général de Gaulle
10340 Les Riceys
Tel.: 03 25 29 30 02
www.champagnemorize.com

Hier erwartet Sie ein wunderbarer Keller in Form eines zisterziensischen Gewölbes aus dem 12. Jahrhundert.
Nach Anmeldung ist eine Führung und Verkostung zum Preis von 4,50 € pro Person möglich. Sonntags geschlossen.
Im Angebot sind Champagne blanc et rosé, Rosé des Riceys sowie Coteaux champenois.

Champagne Bartnicki Pere et FilsChampagne Bartnicki Pere et Fils
22 Grande Rue
10250 Gye Sur Seine
Tel: 03 25 38 24 53
www.bartnicki-robin.com

Bei diesem Winzer erwartet Sie ein äußerst edler Empfangssaal in einem Gebäudekomplex aus dem Jahr 1690. Kompetenz wird hier groß geschrieben; Vincent Bartnicki hat Önologie studiert.
Das Haus ist täglich geöffnet; Führung und Verkostung sind nach Anmeldung kostenlos. Im Angebot sind die Champagner Carte Noire, Gold Card, Grande Reserve, Elegarose Cuvée Chardonnay, Millesime sowie ein Jahrgangschampagner Rosé.

Champagne Francois BrossoletteChampagne Francois Brossolette
42, Grande Rue
10110 Polisy
Tel. : +33 (0)3 25 38 57 17
Keine Homepage

Über einen schönen Innenhof gelangt man durch den Empfangsraum in das Kellergewölbe, welches mit antiken Möbeln und Winzerhandwerkszeug ausgestattet ist.
Die auch englischsprachig angebotene Besichtigung und Verkostung ist gratis. Im Angebot befinden sich Champagner und Champagner Rosé.

Champagne Chassenay d'ArceChampagne Chassenay d'Arce
11, rue du Pressoir
F-10110 Ville sur Arce
Tel.: 03 25 38 34 75
www.chassenay.com

Dieses Champagnerhaus ist 1956 durch den Zusammenschluss von 50 Winzern entstanden. Heute gehören dieser Kooperation rund 140 Winzer an.
Zur englischsprachigen Führung durch die Keller, auf der Sie allerhand über die Herstellung von Champagner erfahren, gehört auch eine Ausstellung und eine Videopräsentation.
Führung wie Verkostung sind gratis. Zur Auswahl stehe verschiedene weiße und rosa Champagner.
Geöffnet hat das Haus Montag bis Freitag von 9.00 - 12.00 sowie 14.00 - 17.30. Von Mitte März bis Ende Dezember zusätzlich Samstags von 10.00 - 12.00 sowie 14.00 - 18.00. Im Juli und August auch Sonntags von 10.00 - 12.00 sowie 14.00 - 18.00.

Champagne Richard CheurlinChampagne Richard Cheurlin
16 rue des Huguenots
F-10110 Celles Sur Ource
Tel : 03 25 38 55 04
www.champagne-cheurlin.com

Die Chefin des Hauses hat Önologie studiert und produziert heute Bio-Champagner.
Englischsprachige Führungen und Verkostungen sind täglich mit Ausnahme von Sonn- und Feiertagen möglich. Der Preis beträgt 4,-- € pro Person; im Angebot sind 8 verschiedene Champagner und Coteaux champenois.

Champagne Charles CollinChampagne Charles Collin
27 rue des Pressoirs
F-10360 Fontette
Tel. : +33 (0)3 25 38 31 00
www.champagne-charles-collin.com

Hier handelt es sich um eine Genossenschaft von 130 Champagnerwinzern.
Die Führungen und Verkostung werden von Montag bis Freitag angeboten. Die Verkostung im Weinprobesalon mit Laden ist kostenlos.
Das Angebot besteht aus 8 verschiedenen Champagner der Sorten Champagner weiß, Champagner Rosé, Coteaux champenois und Ratafia.

Champagne Veuve DoussotChampagne Veuve Doussot
1 Rue de Chatet
10360 Noé-les-Mallets
Tel : +33(0)3 25 29 60 61
www.champagneveuvedoussot.com

Nach der Führung durch einen mit urigen Wandmalereien versehenen Keller kommt es im Weinprobesaal mit Laden und Empfangssalon zur Verkostung von Jahrgangschampagner, Coteaux Champenois und Ratafia. Insgesamt stehen 8 verschiedene Champagner im Angebot. Die Kellerbesichtigung und die Verkostung sind gratis.
Die Gastgeber veranstalten auch Thementage, Wanderungen, Weinlesen und weinkundliche Verkostungen.
Das Haus von Montag bis Freitag sowie Samstagvormittag geöffnet; Sonntags nur nach vorheriger Anmeldung.

Champagne Michel FurdynaChampagne Michel Furdyna
"L'Arbane"
13, rue du trot
10110 Celles-sur-Ource
Tel. 03 25 38 54 20
www.champagne-furdyna.com

Der äußerst sympathische Winzer bietet in seinem großen Weinprobesaal 5 verschiedene Jahrgangscuvées, hierunter 3 brut ausgebaute sowie ein Rosé-brut.
Die Kellerbesichtigung mit Verkostung wird zum Preis von 3,-- € pro Person angeboten; das Haus hat an Sonn- und Feiertagen geschlossen.

Champagne Robert GrandpierreChampagne Robert Grandpierre
1 Rue de la Fontaine
10110 Viviers-Sur-Artaut
Tel. : +33 (0)3 25 38 53 26
www.robert-grandpierre.com

Dieser Winzer hat in einem Kellergewölbe ein Winzermuseum eingerichtet.
Eine englischsprachige Kellerbesichtigung und eine Weinbergführung sind nach Anmeldung möglich. Der Preis für eine Verkostung liegt bei 2,50 € pro Person. Sonntagnachmittag hat das Haus geschlossen. Im Angebot sind Champagner, Champagner Rosé, Coteaux champenois und Ratafia.
Die Chefin, Francoise Grandpierre, bietet auch 2 Ferienwohnungen an.

Champagne Rene JollyChampagne Rene Jolly
10 Rue de la Gare
F-10110 Landreville
Tel.: 03 25 38 50 91
www.jollychamp.com

In diesem Haus dürfen Sie sich auf eine überwölbten Keller aus dem 18. Jahrhundert und einen Empfangssaal mit Gemälden moderner Kunst freuen. Besonderheit bei diesem Winzer ist, dass das Abschlämmen des Champagner hier noch von Hand ohne Verwendung von Eis erfolgt.
Die Besichtigung ist wird in englischer Sprache angeboten; die Verkostung ist für bis 10 Personen kostenlos.
Geöffnet hat dieser Winzer Montags bis Samstags von 10.00 bis 16.00; eine Anmeldung ist erforderlich.
Sie erhalten hier Blanc de Nois, Blanc de Blancs, Rosé sowie ein Cuvée Speciale.

Champagne Remy Massin et FilsChampagne Remy Massin et Fils
34, Grande rue
F-10110 Ville sur Arce
Tel.: 03 25 38 74 09
www.champagne-massin.com

Der seit 1865 bestehende Familienbetrieb besitzt eine wohl einmalige Besonderheit; die Chefin des Hauses, Carole Massin, bemalt von Hand Champagnerflaschen mit reizenden Motiven. Auch der Probiersalon ist durch seine Ausstattung mit Klavier und Gemälden ein herrlicher Hingucker.
Sie bekommen hier eine kommentierte Besichtigung in französischer Sprache; englische und deutsche Gäste bekommen die Informationen in schriftlicher Form. Die Besichtigung wie auch die Verkostung sind kostenlos.
Das Haus ist täglich geöffnet; an den Wochenenden nur nach vorheriger Anmeldung.
Im Angebot sind 5 verschiedene Champagnersorten; hierunter auch ein Rosé.

Champagne RichardotChampagne Richardot
38 r René Quinton
F-10110 Loches sur Ource
Tel. : 03 25 29 71 20
www.champagne-richardot.com

Über ein kleines, schmuckes Fachwerkhäuschen mit seiner Verkostungsbar gelangen Sie in den mit klassischen Handwerkszeugen geschmückten Keller des Hauses, wo eine Besichtigung in englischer Sprache möglich ist. Die Besichtigung und die nachfolgende Verkostung sind gratis. Das Haus hat wochentags täglich, an Wochenenden und Feiertagen auf Anfrage geöffnet. Angeboten werden 5 Champagner und 1 Champagner Rosé.

Champagne SenezChampagne Senez
6 grande rue
F-10360 Fontette
Tel : +33 (0) 3 25 29 60 62
www.champagne-senez.com

Das mit naiven Wandmalereien geschmückte Haus erwartet Sie in 2 Probiersälen. Natürlich ist hier auch eine Kellerbesichtigung möglich; ebenso rechnet ein Gang durch das Weingut zum Angebot. Das Haus kann nach vorheriger Anmeldung Monats bis Samstags von 8.00 - 12.00 und 14.00 - 18.30 besucht werden. Sonn- und Feiertags geschlossen. Die Führungen werden in Deutsch und Englisch angeboten. Im Angebot sind 10 verschiedene Champagner und Coteaux Champenois.

Champagne Marcel VézienChampagne Marcel Vézien
68 , Grande Rue
10110 Celles Sur Ource
Tel. 33 3 25 38 50 22
www.champagne-vezien.com

Der Familienbetrieb wird nunmehr bereits in der vierten Generation geführt. Von Montag bis Freitag wird man im Weingut empfangen; Verkostung und Verkauf werden angeboten. Kellerbesichtigungen sind auf Anfrage möglich. Der Preis für eine Verkostung beträgt 4,-- € pro Person; das Sektglas darf mitgenommen werden.
Im Haus wird Englisch, Italienisch und Deutsch gesprochen.
Zur Auswahl stehen 11 verschiedene Champagner, Rosé des Riceys, Coteaux champenois, Ratafia und Marc de Champagne.

Schloss BlignyChampagne Chateau de Bligny
F-10200 Bligny
Tel : +33 3 25 27 40 11
www.champagnechateaudebligny.com

Schloss Bligny liegt in wunderbarer Lage über dem Dorf Bligny. Neben dem Schlosspark verfügt das Schloss auch über einen eigenen Weinberg mit einer Fläche von einem Hektar, in dem sechs Rebsorten, nämlich Pinot blanc, Pinot noir, Pinot meunier, Petit Meslier, Arbanne und Chardonnay angebaut werden.
Im riesigen Weinkeller des Schlosses befindet sich ein Trophäensaal, ein Heimatmuseum sowie ein Raum für Empfänge.
Angeboten werden Besichtigung des Schlosses und des Weinkellers von Dienstag bis Samstag von 11.00 - 14.00 und 16.00. Die Verkaufsräume sind von 10.30 - 18.00 geöffnet. Die Besichtigungen werden in Englisch angeboten. Der Preis für die Besichtigung und die Verkostung von 3 Champagner beträgt 7,-- €. Im Angebot sind ein Grande Réserve brut, Blanc de blancs, ein Cuvée Spéciale millésime, ein Demi-sc und ein Rosé.

Champagne De BarfontarcChampagne De Barfontarc
18 rue de Bar-Sur-Aube
F-10200 Baroville
Tel.: + 33 (0)3 25 27 07 09
www.champagne-barfontarc.com

Hier präsentiert sich die Genossenschaft der 50 Winzer der Dörfer Baroville, Fontaine und Arconville. Die englischsprachige Besichtigung mit Verkostung von 3 Champagnern wird ab 3,-- € pro Person angeboten. Sonn- und Feiertags ist die Genossenschaft geschlossen. Im Angebot sind Champagner brut Tradition, brut Rosé, Millésimes, brut Blanc de blancs und brut Blanc de noirs.

Champagne Demilly de BaereChampagne Demilly de Baere
Domaine de la Verrerie
F- 10200 Bligny
Tel.: 03 25 27 44 81
Keine Homepage

Unter dem U-förmigen Gebäude befindet sich der Weinprobekeller, der auf den Ruinen einer ehemaligen Festung errichtet wurde. Die Verkostung erfolgt an einer Bar mit Tresen in einer riesigen Halbtonne. Der Winzer hat seine Tore Montags bis Freitags von 10.00 - 12.00 und 14.00 - 18.00 geöffnet; am Wochenende und an Feiertagen auf Anmeldung. Die Besichtigung wird in den Sprachen Englisch und Deutsch angeboten. Zur Verkostung Champagner Blanc und Rosé; sogar ein Brut Zéro dosage, also ohne Zusatz einer Zuckerlösung wird hier präsentiert.

Champagne DrappierChampagne Drappier
Rue des Vignes
F-10200 Urville
Tel.: +33 (0)3 25 27 40 15
www.champagne-drappier.com

Das weltberühmte Champagnerhaus ist insbesondere durch seine im Keller lagernden besonderen Cuvées und großen Flaschenformate bekannt.
Im Salon können Sie die größte Champagnerflasche der Welt mit einem Inhalt von 30 Litern, die so genannte Melchizedec, bestaunen. Der Keller des Hauses wurde im Jahr 1152 von Zisterziensermönchen erbaut.
Besichtigungen in deutscher und englischer Sprache sind auf Anmeldung möglich. Verkostung und Verkauf werden von Montag bis Samstag von 8.00 - 12.00 sowie 14.00 - 18.00 angeboten. Sensationelle 11 verschiedene Champagner stehen hier im Angebot.

Champagne R. Dumont et FilsChampagne R. Dumont et Fils
Rue de Champagne
F-10200 Champignol-lez-Mondeville
www.champagnedumont.fr#

Dieses Champagnerhaus befndet sich in der Nähe der Abtei Clairvaux und der Königlichen Kristallfabrik der Champagne. Im Weinprobiersaal werden Sie von einer eindrucksvollen Champagnerpyramide empfangen. Eine kommentierte Besichtigung des Hauses wird in den Sprachen Englisch, Portugiesisch und Spanisch angeboten. Zur Verkostung stehen 5 weiße Champagner, 1 Rosé sowie 1 Coteaux champenois.
Das Haus hat Sonntags geschlossen.

Champagne Breuzon & FilsChampagne Breuzon & Fils
Rue Saint Antoine
10200 Colombé La Fosse
Tel. : 03 25 27 02 06
keine Homepage

Dieser kleine Winzer empfängt Sie in einem alten Familienzimmer mit moderner Ausstattung, welches mit vielen Diplomen, Medaillen und Geschenkideen geschmückt ist.
Die Besichtigung und Verkostung sind gratis; das Haus hat täglich geöffnet, Samstag und Sonntags nur nach vorheriger Anmeldung. Im Angebot sind Champagner Blanc und Rosé, Cuvée B. de Breuzon, Cuvées "Colombine" sowie Marie-Luise.

Champagne Charles ClémentChampagne Charles Clément
33 rue St-Antoine
F-10200 Colombé le Sec
Tel.: 03 25 92 50 71
www.champagne-charles-clement.fr

Hierbei handelt es sich um eine Genossenschaft von 20 lokalen Winzern. Im Empfangssaal erwarten Sie 9 verschiedene Cuvées und Geschenkkästen mit Spezialitäten des Hauses.
Der Verkauf hat Montag bis Samstag geöffnet, in der Zeit vom 15.06. - 31.08. auch an Sonn- und Feiertagen. Kommentierte Besichtigungen (im Juli und August auch auf Englisch) sowie kostenfreie Verkostungen gibt es Dientag bis Samstag um 10.00 und 15.30. Auf dem Bild sehen Sie den Mitarbeiter, der für die Wartung des Betriebes zuständig ist und welcher auch die Führungen leitet.

Champagne CudelChampagne Cudel
Rue du moulin
F-10200 Colombé la Fosse
Tel: +33 (0)3 25 27 24 51
www.champagne-cudel.fr

Über den Vorplatz mit den blumengeschmückten Außenanlagen gelangen Sie in den Empfangsraum, welcher mit gravierten Bottichen geschmückt ist. Der gemütliche Verkostungssaal punktet mit Sichtbalken, Kamin und Bar. Philippe und Agnès Cudel sind für Ihre extrem nette Gastfreundschaft bekannt.
Das Haus ist die ganze Woche bis aus Sonntag Nachmittag geöffnet; die kommentierte Besichtigung wie auch die Verkostung sind gratis. Im Angebot sind Champagner Brut, Champagner Rosé, Champagner Prestige, Magnum und Jéroboam.

Champagne Francois OudardChampagne Francois Oudard
20, Avenue de la Gare
10370 Villenauxe-la-Grande
Tel. : +33 (0)3 25 21 39 37
keine Homepage

Die Führung ist in diesem Haus besonders interessant; in den Kellern erwartet Sie ein Labyrinth von Kellern mit Wandmalereien. Angegliedert ist auch eine Brennerei in der Fine und Marc de Champagne hergestellt werden sowie das Restaurant "Le Flaubert" der Familie Oudard.
Besichtigung und Verkostung sind täglich möglich; im Angebot sind traditioneller Champagner, Cuvée Chardonnaise, Champagner Rosé, Ratafia und Marc de Champagne.

Touristinfo Troyes

16, rue Aristide Briand
F-10000 Troyes
Tel : 0 892 22 46 09 (0,34€ inkl. MwSt./Min aus dem Festnetz)
http://de.tourisme-troyes.com/

Touristinfo Aube

Aube en Champagne Tourisme
34 quai Dampierre
F-10000 Troyes
Tel.: 33 (0) 3 25 42 50 00
www.aube-champagne.com/de/

© Foto "Place Libération - Préfecture Nuit": D. Le Nevé / OT Troyes

Impressum